Beteiligungsprojekt Gartenbau ”Chilloutarea”

2022-07-08
Posted in Projekt
2022-07-08 Mark Sauer

Projektträger: Diakonisches Werk Herzogtum Lauenburg

Kurzbeschreibung:
In Ratzeburg ist das Kinder- und Jugendzentrum Stellwerk in neue Räumlichkeiten gezogen. Damit die jungen Menschen dieses nutzen und als ihren „Raum“ annehmen, ist es vorgesehen sie bei der Einrichtung mit einzubeziehen und sie aktiv bei der Gestaltung des Außengeländes zu beteiligen.

Inhalt/ Konzept:
In einer moderierten Beteiligungsveranstaltung werden von den Jugendlichen Ideen zur Außengestaltung formuliert. Das umfasst Gestaltung des Gartens, ggf. des Außengeländes und der Möbel. Im Anschluss findet im Rahmen des Sommerferienprogramms der Bau der Palettenmöbel und die weitere Gestaltung des Gartens und des Außengeländes statt. Ökologische Unterschiede zwischen Rasenfläche, Biotop und ökologischen Garten werden im Sinne des Klimaschutzes und der biologischen Vielfalt thematisiert. Dieses wird von einem pädagogischen Mitarbeiter der Einrichtung und einer Honorarkraft begleitet.

Die jungen Menschen lernen, sich in einem dynamischen Prozess mit ihren Ideen einzubringen und diese unter der fachlichen Anleitung der handwerklichen Tätigkeiten durchzuführen und erfahren bei der Gestaltung Ihrer „Räume“ aktiv beteiligt zu werden. Dabei können sie sich jederzeit mit ihren Ideen und Können einbringen und erleben sich als einen produktiven Teil des Ganzen. So schaffen sie innerhalb der Gruppe etwas für sich und andere im Jugendzentrum und tragen zu einem positiven Miteinander bei.

Durch das Anlegen des Gartens übernehmen sich nebst der kreativen Umsetzung auch Verantwortung und können die Weiterentwicklung und das „Wachsen“ auch im Anschluss noch langfristig in dem Kinder- und Jugendzentrum beobachten und begleiten. Auch wird die anschließende Form der Nutzung und Betreuung des Gartens und des Außengeländes mit den jungen Menschen thematisiert und sie mit unterschiedlichen Aufgaben (Bewässerung, Rasen mähen, Pflege der Möbel, etc.) betreut.

Im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier im September, wird nach Fertigstellung auch der Garten mit eingeweiht.

Zielgruppe des Projektes:
Das Projekt richtet sich an Jugendliche aus Ratzeburg.

Ziel des Projektes:
Die jungen Menschen werden bei der Gestaltung ihrer neuen ”Räume” im Kinder- und Jugendzentrum aktiv beteiligt und fühlen sich mit ihren Interessen und Wünschen ernst genommen und erleben somit Mitbestimmung. 

Laufzeit: 04.07 – 15.12..2022

Demokratie leben! Aktiv gegen rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit
© (2016–) 2022 »Mit Respekt auf Kurs« – Inselstadt Ratzeburg und Amt Lauenburgische Seen