POLITICAlied

Home / Projekt / POLITICAlied

Antragsteller: Verein Miteinander leben e.V.

”Wo ist das politische Lied?” Wenn man es braucht?” Diese Fragen bewegen den Verein Miteinander leben e.V. seit einiger Zeit, gerade auch wenn man hört, dass sich Meister des politischen Liedes wie Hannes Wader auf ihrer Abschiedstour befinden, in einer Zeit, die das politische Lied offensichtlich mehr als je gebrauchen könnte.

Aus diesen Fragen ist die Idee erwachsen, nach dem politischen Lied zu suchen und ihm auch im ländlichen Raum eine Bühne zu geben, in Konzerten, Workshops und Schulen. ”POLITICALied” will musikalisch Anstöße zum politischen Denken, Diskutieren und Handeln geben, bei älteren und jüngeren Generationen.

Im Rahmen dieses Pilotprojektes soll so erstmalig in Ratzeburg ein Konzertabend mit politischen Liedern ermöglicht werden, nach Möglichkeit mit einem weiten Fokus  auf die künstlerische Spannbreite dieses Musikgenre, das in seinen alten und auch neueren Formen immer noch die Ziele verfolgt, kritisches Denken anzuregen und zum politischen Handeln aufzurufen. Die Konzertprämisse  ”Eintritt frei” soll dazu den Zugang erleichtern und Schwellenängste abbauen.

Im Vorwege des Konzertabends ist gleichfalls geplant, ein Schulkonzert zum Thema ”Das politische Lied” zu organisieren, in dem über die Aussagekraft politischer Musik, aber auch die verführende Missbrauchskraft von Musik, wenn man an Rechtsrock denkt, gesprochen wird, umrahmt natürlich von politischen Liedern, die ebenfalls zur Diskussion anregen sollen.

Ist es zudem angedacht, zusammen mit dem PfD Herzogtum Lauenburg einen der Künstler*innen am Vortage für eine politische Jamsession mit den Jugendbands der ”KulturCommunity”, darunter auch eine Ratzeburger Formation, zu gewinnen, die selbst immer wieder auch politische Texte schreiben und vertonen. Sofern sich die Möglichkeit ergibt, soll das Ergebnis des Workshops auch auf dem nachfolgenden Konzertabend zu hören sein.

Zielgruppe des Projektes:  

”POLITICALied” in seinem Konzertformat möchte Menschen aller Altersgruppen ansprechen, über das Schulkonzert aber auch gezielt junge Menschen vor Ort. Und insbesondere natürlich auch junge Musiker*innen, sofern die Kooperation mit dem PfD Kreis Herzogtum Lauenburg und der KulturCommuntiy zustande kommen kann.

Laufzeit: 01.09.2017 – 31.12.2017